foxday.de

100 Dinge die ein Mensch nicht wissen muss




1. Die durchschnittliche Austrittsgeschwindigkeit von Ketchup aus der Flasche beträgt etwa 40 km / Jahr. 
 
2. Hummeln und Kolibris sind die einzigen Tiere, welche auch rückwärts fliegen können. 
 
3. Johann Wolfgang von Goethe konnte den Lärm bellender Hunde nicht ertragen. 

4. Wenn man eine Briefmarke anleckt, nimmt man etwa eine Viertelkalorie zu sich. 

5. Für die ersten 4 Züge beim Schach gibt es 318979564000 verschiedene Möglichkeiten. 

6. Bis 1980 gab es in Bhutan kein einziges Telefon. 

7. Kermit der Frosch ist ein Linkshänder. 

8. Die meisten Giraffen sind bisexuell. 

9. Um ein Straußenei hartzukochen, benötigt man 40 Minuten Zeit. 

10. Die einmilliardste Nachkommastelle von Pi ist eine 9. 

11. Der älteste bekannte Goldfisch wurde 41 Jahre alt. Er hieß Fred. 

12. Nur 55 Prozent der Amerikaner wissen, dass die Sonne ein Stern ist. 

13. Buzz Aldrin war der erste Mensch, der auf dem Mond Stuhlgang hatte. 

14. In Texas ist es verboten, fremde Kühe mit Graffiti zu besprühen. 

15. In Nebraska können Eltern bestraft werden, wenn ihre Kinder während eines
Gottesdienstes rülpsen. 

16. Bergziegen in Montana stoßen im Kampf oftmals so heftig die Köpfe aneinander, daß ihnen sogar die Hufe abfallen. 

17. Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. 

18. In Los Angeles leben mehr Samoaner als auf Samoa selbst. 

19. In Michigan ist das Haar der Frau rechtmäßiges Eigentum des Ehemanns. 

20. Der Ton, der von den meisten amerikanischen Autohupen gehupt wird, ist ein F. 

21. Sellerie hat "negative" Kalorien. Es kostet mehr Kalorien, eine Stange Sellerie zu essen, als es eigentlich einbringt. 

22. Sämtliche Schwäne in England sind Eigentum der Queen. 

23. Der menschliche Schädel besitzt 22 verschiedene Knochen. Einer davon wurde von Goethe entdeckt. 

24. Ein Durchschnittsmensch produziert in seinem Leben etwa 14.000 Liter Schweiß. 

25. William Howard Taft war der einzige US-Präsident, der in einer Badewanne im Weißen Haus steckenblieb. 

26. Churchill wurde während einer Tanzveranstaltung auf dem Damenklo geboren. 

27. Ein Blatt Papier kann nicht mehr als neunmal in der Mitte gefalten werden. 

28. Der Aztekenherrscher Montezuma hatte einen Neffen namens Cuitlahac. Dieser Name bedeutet übersetzt in etwa "Großer Haufen ******e". 

29. Thomas Edison, Erfinder der Glühbirne, hatte Angst im Dunklen. 

30. Ließe man die Fingernägel ein ganzes Leben lang wachsen, kämen diese schließlich auf eine Gesamtlänge von etwa 58 Metern. 

31. 1976 heiratete eine Frau aus Los Angeles einen 50 Pfund schweren Felsen. 

32. Mit dem Bier, welches ein durchschnittlicher Bundesbürger zeit seines Lebens trinkt, ließen sich in etwa 200 Swimmingpools füllen. 

33. Kanada importiert täglich etwa 822 Hockeyschläger, welche in Rußland angefertigt wurden. 

34. Oliver Cromwell wurde 2 Jahre nach seinem Tode erhängt und geköpft. 

35. Shrimps haben das Herz im Kopf. 

36. In der Sprache der Eskimos gibt es kein Wort für "Kopfschmerzen". 

37. Der Astronom Tycho Brahe verlor seine Nase bei einem Duell mit einem seiner Studenten. Sie stritten sich wegen einer mathematischen Berechnung. 

38. Der Atlantik ist salziger als der Pazifik. 

39. In St. Louis ist es Feuerwehrleuten gesetzlich untersagt, Frauen zu retten, die nur mit einem Nachthemd bekleidet sind. Für das Anlegen dezenter Kleidung sei immer genug Zeit. 

40. Im US-Bundesstaat Indiana existiert ein Gesetz, das Erektionen in der Öffentlichkeit verbietet. 

41. Das deutsche Wort mit den meisten Konsonanten in Folge heißt "Angstschweiß". 

42. Küchenschaben gab es schon, ehe die Dinosaurier auf der Erde erschienen. 

43. Die Vereinigten Staaten haben noch nie einen Krieg verloren, in dem Maultiere eingesetzt wurden. 

44. Der Kauf der Encyclopedia Britannica ist in Texas verboten, weil darin ein Rezept zum Bierbrauen aufgeführt ist. 

45. Schafe trinken niemals aus fließenden Gewässern. 

46. Musiker in Kenia werden oft auf der Bühne in Käfige gesperrt, damit sie die Instrumente nicht stehlen, die meistens den Clubbesitzern gehören. 

47. Das Pfeifen unter Wasser ist in Florida verboten. 

48. In South Dakota ist das Einschlafen in einer Käsefabrik gesetzlich untersagt. 

49. In Oklahoma ist das Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden verboten. 

50. Einer Frau kann in Minnesota 30 Tage Gefängnis drohen, wenn sie ein
Nikolauskostüm trägt. 

51. In Morrisville / Pennsylvania benötigt eine Frau eine behördliche Genehmigung zum Schminken. 

52. Eine Frau in Memphis darf zwar Autofahren....aber laut Gesetz nur, wenn ein Mann vor dem Gefährt herläuft und eine rote Flagge schwenkt, um entgegenkommende Fußgänger und Autos zu warnen. 

53. In Arkansas ist es Ehemännern verboten, ihre Frauen mehr als einmal im Monat zu schlagen. 

54. In Minnesota verbietet ein Gesetz, männliche und weibliche Unterwäsche nebeneinander auf eine Wäscheleine zu hängen. 

55. In Tennessee ist es gesetzlich verboten, Fische mit dem Lasso zu fangen. 

56. In Maryland muß man mit einer Geldstrafe rechnen, wenn man Austern vor dem Ausschlürfen schlecht behandelt. 

57. In Florida dürfen Frauen am Sonntagnachmittag nicht Fallschirmspringen.
 
58. Wir atmen immer nur durch ein Nasenloch; etwa alle 15 Minuten findet der Wechsel statt. 

59. Laut Oxford English Dictionary ist pneumonoultramicroscopicsilicovolcanoconiosis das längste Wort der englischen Sprache. 

60. Frauen zwinkern doppelt so oft wie Männer. 

61. In der McMurdo-Antarktis-Station gibt es sogar einen Bankautomaten. 

62. In Pennsylvania gibt es ein Gesetz, wonach ein Autofahrer, dem ein Pferdefuhrwerk begegnet, seinen Wagen von der Straße nehmen muß und mit einer Plane zuzudecken hat, die der Umgebungsfarbe entspricht. Sollten die Pferde weiterhin störrisch reagieren, muß er sein Auto demontieren und die Teile unter Büschen verstecken. 

63. Der persische Großwesir Abdul Kassem Ismael, der im 10. Jahrhundert lebte, führte immer seine gesamte Bibliothek mit sich. Die 117.000 Bände wurden auf 400 Kamelen transportiert, die darauf trainiert waren, in alphabetischer Reihenfolge zu laufen. 

64. Aufgrund der hohen Schwefelkonzentration im Boden der Anden gibt es in Peru Hühner, die Eier mit blauer Schale legen. 

65. Das erste Produkt, auf dem sich ein Barcode befand, war Wrigley's Kaugummi. 

66. Die Spannweite der Flügel einer Boeing 747 ist länger als die Distanz, die von den Gebrüdern Wright bei ihrem ersten Flug zurückgelegt wurde. 

67. Der erste kommerzielle Hersteller von Kondomen war die Firma Goodyear. 

68. James Doohan, der Scotty, den Bordingenieur der Enterprise, spielt, fehlt der Mittelfinger der rechten Hand. 

69. 30 Millionen US-Amerikaner haben eine Lücke zwischen den Schneidezähnen.
 
70. In Illinois ist es untersagt, Pudel mit in die Opernhäuser zu bringen. 

71. Pfennige zu sammeln ist in Deutschland eigentlich verboten. Es gibt ein Gesetz gegen das Horten von Kleingeld. 

72. 1997 hatte Microsoft über eine halbe Milliarde Dollar Telefonkosten, um Anfragen von Usern zu beantworten, die Probleme mit der Software hatten. Das war mehr Geld, als für die Entwicklung der Software ausgegeben wurde, deretwegen die Leute anriefen. 

73. Ameisen fallen immer nach rechts um, wenn sie vergiftet werden. 

74. Wer seinen Kopf gegen eine Wand donnert, verbraucht 150 Kalorien pro Stunde. 

75. Eine Küchenschabe kann noch neun Tage ohne Kopf leben, bevor sie stirbt. 

76. In Nogales (Arizona) darf man Hosenträger nicht sichtbar tragen. 

77. Es ist für einen Menschen unmöglich, mit offenen Augen zu schlafen. 

78. Die US-Fluggesellschaft American Airlines sparte in einem Jahr 70.000 Mark, nur weil im Salat der ersten Klasse eine Olive weggelassen wurde. 

79. Man kann nicht gleichzeitig niesen und die Augen offenhalten. 

80. Mel Blanc, die amerikanische Synchronstimme von Bugs Bunny, war allergisch gegen Karotten. 

81. Die Wachstumsrate bei Massenmord im Büro lag in den USA in den vergangenen zehn Jahren bei 200.000 Prozent. 

82. Die arabische Ziffern stammen eigentlich aus Indien. 

83. Im Tierreich halten Schimpansen den Rekord für die schnellsten Quickies: drei Sekunden. 

84. In Uruguay ist es verboten, sich zu duellieren, außer man ist registrierter Blutspender.
 
85. 1973 wurde der schwedische Süßwarenfabrikant Roland Ohisson von Falkenberg in einem Sarg aus reiner Schokolade bestattet. 

86. Bei der Rapsernte fällt mehr Samen auf den Boden als bei der Aussaat. 

87. In Italien ist es verboten, Särge aus anderem Material als Nußschalen oder Holz herzustellen. 

88. Hypnose ist an öffentlichen Schulen in San Diego verboten. 

89. Auf dem Wiener Opernball tragen die Herren für gewöhnlich weiße Fliegen zum Frack, damit man sie dort von den Kellnern unterscheiden kann. 

90. Mark Twain besaß ein Patent für ein selbstklebendes Sammelalbum. 

91. Es ist unmöglich, durch Luftanhalten Selbstmord zu begehen. 

92. Fingernägel wachsen mit 0,000000047 Zoll pro Sekunde.
 
93. Das Horn eines Nashorns ist eigentlich nur ein Haar. 

94. In der Bibel wird mit keinem Wort erwähnt, dass Adam und Eva einen Apfel essen. 

95. In Tokio werden die Hausnummern entsprechend der Reihenfolge vergeben, in der die Baugenehmigungen erteilt werden. 

96. Napoleon hatte Angst vor Katzen. 

97. In Joliet / Illinois kann das falsche Aussprechen des Ortsnamens bestraft werden. 

98. Eine Ehefrau in Saudi-Arabien kann sich scheiden lassen, wenn sie von ihrem Mann keinen Kaffee bekommt. 

99. Vor Einführung eines Gesetzes zu Kotbeseitigung durch den Hundehalter, wurden in New York jährlich 40 Millionen Pfund Hundedreck von der Stadtreinigung entfernt. 

100. Eskimos haben Hunderte von Worten für "Eis", aber keines für "Hallo". 

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=